Hate Speech

animation: Sarah

Videoprojekt über Hass und Beleidigungen im Netz – Teilnehmer*innen gesucht

Gegenwärtig ist zu beobachten, dass sich Hetze, Hass und Diskriminierung im Internet immer weiter verbreiten – besonders in sozialen Netzwerken, Foren und Kommentarspalten.

Inhaltlich soll sowohl in dem Filmprojekt das Phänomen der Hate Speech, also diskriminierender Hass und Hetze im Netz, als auch die individuellen Beleidigungen beim Cybermobbing und der aggressive Umgangston in der Internetkommunikation in den sozialen Netzwerken fokussiert werden.
  Im Zentrum der Filme stehen die unterschiedlichen Wahrnehmungen und Erfahrungen der Jugendlichen hierzu und die Gefahren für ihren Lebensalltag.
Die Teilnehmenden sind maßgeblich an der künstlerischen und inhaltlichen Umsetzung beteiligt.
Die Filme sollen anschließend öffentlich im Kino präsentiert und auf DVD und per Stream für die Aufklärungs- und Präventionsarbeit genutzt werden.

Für das Projekt werden Teilnehmer*innen gesucht.

Infos und Anmeldung:

Medienprojekt Wuppertal, Daniel Hermann
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.medienprojekt-wuppertal.de
 
 
 
 
 

 

Weblinks

Aktuelle Seite: Home InfoMedienzentrum Hate Speech