Mobiles Lernen

Wie ist Schule, wenn jeder Schüler mit seinem eigenen Rechner zur Schule kommt? Die Medienpädagogische Beratung in Niedersachsen nennt diese Fragestellung seit ca. 10 Jahren "Mobiles Lernen" und hat in vielen Leuchtturmprojekten Schulen dazu befähigt, Notebookschule zu sein. Das gegenwärtige Projekt wird mit Tabletcomputern durchgeführt, maßgeblich unterstützt durch das NLQ und N-21.