Landesprojekt "Digital Deutsch Lernen"

Das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung startete im Auftrag des Niedersächsischen Kultusministeriums in Kooperation mit der Niedersächsischen Landesmedienanstalt und dem Verein N-21 zum 2. Schulhalbjahr 2016 das Projekt „Digital Deutsch Lernen“. Waren es anfangs nur 6 Standorte werden  mittlerweile an 15 Standorten jeweils 40 Tablets (20 iOS-Geräte, 20 Android-Geräte) einem Medienzentrum als Leihstellung zur Verfügung gestellt. Auch das Medienzentrum Diepholz ist mit dem Standort in Syke stolzer Partner für 40 Tablets.

Schon in den ersten Teststellungen meldeten mir Lehrer zurück, dass die Tablets den Schülern neue Möglichkeiten beim Spracherwerb aber auch vorher undenkbare Möglichkeiten des selbstständigen und kreativen Lernens geben.

Die Koffer am Standort Syke können von den Schulen in den Landkreisen Diepholz und Nienburg entliehen werden. Als Verleihzeitraum gehen wir jeweils von 6-8 Wochen aus. In der Praxis werden wir die Geräte jeweils zwischen den Schulferien an die Schulen geben. Zu Beginn erhalten die unterrichtenden Lehrkräfte und beteiligte Mitarbeiter von den medienpädagogischen Beratern vor Ort eine Fortbildung und werden von diesen in Bezug auf den Einsatz der Geräte innerhalb der technischen Gegebenheiten in der Schule unterstützt. Voraussetzung ist dabei ein WLAN-Zugang in der Schule. Im weiteren Verlauf der Leihstellung erhalten die Schulen ggf. eine weitere Fortbildung durch das regionale Multimediamobil. Die Verleihzeiträume werden nach Reihenfolge des Eingangs der Unterlagen zugeteilt.

Falls Sie Interesse an einer Leihstellung haben mailen Sie bitte Herrn Engelhaupt an oder laden Sie die Datei über das folgende Symbol herunter .

Aktuelle Seite: Home Themen Landesprojekt "Digital Deutsch Lernen"